Bläserchor

Foto Kinderfest…neulich, beim Kinderfest in Haurup

 

Bläserchor Handewitt

Wir über uns:
Der Bläserchor Handewitt wurde gegründet im April 1961.
Zur Zeit sind wir 24 Menschen, die Freude am gemeinsamen Musizieren und an der Mitgestaltung des Gemeindelebens haben.
Wir freuen uns über jeden, der sich uns anschließen möchte!
Anfänger sind genauso willkommen wie die, die schon ein Instrument spielen!

Welche Musik spielen wir?
- Alte und neue Kirchenlieder
- choralgebundene und freie Werke alter und junger Komponisten (Barock, Klassik, Romantik, Swing, Jazz, Calypso)
- Volkslieder

Zu welchen Anlässen spielen wir?
- Gottesdienste und Andachten in der Kirche und im Freien
- Ständchen zu hohen Geburtstagen
- Gemeindeveranstaltungen, z.B. Maibaumaufstellung, Kinderfest, Laternenumzug
- Konzertveranstaltungen und Reisen, auch im Zusammenwirken mit anderen Chören

Welche Instrumente spielen wir?
- Trompete
- Posaune
- Waldhorn
- Tenorhorn
- Tuba
Manchmal unterstützt von Schlagzeug oder Kesselpauken.
Auch Flöte, Fagott, Klarinette und Saxophon wären einsetzbar.

Wir bilden aus!
Wer ein Blechblasinstrument erlernen möchte, kann es bei uns ausleihen und erhält Unterricht bis zum Einstieg in den Bläserchor.

Proben:
Immer am Donnerstag in der Zeit von 19.15 Uhr bis 21.00 Uhr
im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Handewitt, Westerstraße 6.

Kontakte:
Chorleiterin Ellagret Erichsen-Marxsen, Weding, ellagret@kirche-handewitt.de
Stellvertretender Chorleiter: Bruno Lorenzen, Handewitt, post@bruno-lorenzen.de
Chorsprecherin: Irmgard Kroll, Handewitt, ilkroll@web.de

Siehe auch: Posaunenarbeit in der Nordkirche www.pnok.de